AGBs

Garantie-, Lieferungs- und Zahlungsbedingungen für Hard- und Software der Fa. TKI-Systeme Reinald Krüpper, Sonnbichl 5a, A-6306 Söll (nachfogend TKI-Systeme genannt):

    · Geltungsbereich Sämtliche Verkäufe, Lieferungen und Leistungen unsererseits liegen den nachfolgenden Geschäftsbedingungen zugrunde. Von unseren Geschäftsbedingungen abweichende Bedingungen des Bestellers haben keine Gültigkeit, auch wenn wir Bestellungen ausführen ohne zuvor diesen Bedingungen ausdrücklich widersprochen zu haben.
    · Angebote, Preise und Vertragsabschluss In unseren Katalogen und Preislisten sind stets Barzahlungspreise inklusive Mehrwertsteuer genannt. Alle Angebote sind freibleibend. Bei Bestellung kleinerer Artikel und Verbrauchsmaterialien wird der am Tag der Lieferung gültige Preis berechnet. Bei Preiserhöhung von bestellten Geräten holen wir vor Auftragsabwicklung Ihr Einverständnis ein. Preissenkungen werden sofort an Sie weitergegeben. Zum wirksamen Vertragsabschluß ist unsere schriftliche Auftragsbestätigung erforderlich. Diese wird durch Lieferung und/oder Rechnungsstellung ersetzt. Mündliche Nebenabreden und Abweichungen von unseren Geschäftsbedingungen bedürfen der Schriftform. Dies gilt ebenfalls für den Verzicht auf das Formerfordernis. Zeichnungen, Abbildungen, Maße, Gewichte oder sonstige Leistungsdaten, insbesondere in Prospekten, sind nur verbindlich, wenn dies ausdrücklich schriftlich vereinbart wird. Derartige Angaben stellen keine Zusicherung von Eigenschaften dar, auch dann nicht, wenn sie Normangaben, wie zum Beispiel nach DIN enthalten.
    · Garantie: Wir leisten branchenübliche Herstellergarantie. Bitte senden Sie uns im Garantiefall Rücksendescheine und die Originalgarantiekarte (falls im Lieferumfang) zurück. Eine Bearbeitung ist sonst nicht möglich.
    · Widerrufsrecht: (Nur bei Endkundengeschäften)
    Kauf ohne Risiko! Wir gewähren ein Wiederrufsrecht innerhalb von 14 Tagen ab Zustellung der Sendung. Wenn Sie beschädigte oder abgenutzte Waren zurückschicken, wird der gesetzlich zulässige Betrag in Abzug gebracht; dies können Sie vermeiden, indem Sie lediglich die Ware einer Prüfung unterziehen, wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre und diese ohne Gebrauchsspuren und in der Originalverpackung zurückschicken. Wir übernehmen die Kosten der Warenrücksendung, wenn Ihre Bestellung einen Betrag von Euro 40,- übersteigt. Der Kaufvertrag wird damit aufgelöst. Zur Fristgewährung genügt die rechtzeitige Absendung der Ware oder ein schriftliches Rückgabeverlangen an:

    TKI-Systeme Reinald Krüpper (RMA), Sonnbichl 5a, A-6306 Söll (RMA Formular beilegen).

    Beträgt der Wert der gekauften Ware nicht mehr als 40,00 EUR, hat der Käufer die Rücksendungskosten zu tragen, es sei denn, dass die Rückgabe allein auf dem Umstand beruht, dass dem Verbraucher eine andere als die bestellte Ware zugesandt worden ist. Bei einer Rücksendung haftet TKI-Systeme weder für Beschädigung noch Verlust der Ware. Ausgeschlossen von der Rücksendung sind:

    - Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfalldatum überschritten wurde,

    - Audio- oder Videoaufzeichnungen oder von Software, sofern die gelieferten Datenträger vom Verbraucher entsiegelt worden sind,

    - Zeitungen, Zeitschriften, Illustrierte und Schulungsunterlagen.
    · Lieferung und Erfüllungsort für unsere Leistungen ist unser Firmensitz. Die Versandkosten innerhalb Österreichs betragen für Standardpakete 8,90 EUR und für Großgeräte ca. 50,00 EUR. Lieferungen in andere Länder sind möglich. In diesem Fall fordern Sie bitte genauere Informationen an. Obwohl wir uns bemühen, schnellstmöglich zu liefern, sind etwaige Lieferzeitangaben annähernd und unverbindlich. Teillieferungen liegen je nach Liefersituation in unserem eigenen Ermessen, falls nicht ausdrücklich anders vom Besteller bei der Bestellung vermerkt. Großgeräte werden von uns per Spedition bis zur ersten verschließbaren Tür geliefert.
    · Annahmeverweigerung Bei Annahmeverweigerung unserer Lieferung ohne vorherige schriftliche Stornierung des Auftrages berechnen wir einen Kostenanteil von 20 % des Warenwertes der Bestellung.
    · Zahlungsbedingungen Der Versand erfolgt grundsätzlich bei Erstbestellung per Nachnahme oder Vorauszahlung (Vorausüberweisung auf Bankkonto). Bestandskunden können des Weiteren zwischen Zahlungen per Banklastschrift oder Rechnung wählen. Berücksichtigen Sie bitte bei Vorkasse die Versandkosten. Bei Vorauszahlung erfolgt die Versendung der Waren nach Zahlungseingang. Bei Rechnungsstellung sind unsere Lieferungen unverzüglich nach Rechnungserhalt, spätestens 10 Tage ab Rechnungsdatum ohne Abzug zur Zahlung fällig. Hiervon abweichende Vereinbarungen bedürfen der Schriftform. Aufrechnung mit Gegenforderung ist nur zulässig, wenn wir die Gegenforderung anerkennen oder diese rechtskräftig festgestellt ist. Der Besteller verzichtet auf die Geltendmachung eines Zurückbehaltungsrechtes aus früheren oder anderen Geschäften der Geschäftsverbindungen mit uns. Bei Zahlungsverzug des Vertragspartners sind wir berechtigt, Verzugszinsen in Höhe von 2 % über dem jeweiligen Diskontsatz in Rechnung zu stellen. Der Nachweis eines höheren oder geringeren Verzugsschadens ist dadurch nicht ausgeschlossen. Von Ihnen geleistete Vorauszahlungen werden von uns auf Wunsch 6 Wochen nach Erhalt zurücküberwiesen, wenn wir aufgrund von Lieferschwierigkeiten in absehbarer Zeit nicht in der Lage sind, bestellte Artikel auszuliefern. Kunden ab Mahnstufe 3 werden nur noch gegen Vorkasse beliefert, dies gilt auch für Dienstleistungen und alle Folgeaufträge.
    · Gewährleistung:
    Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen, wobei wir berechtigt sind, im Falle eines Mangels der Ware nach Ihrer Wahl nachzuliefern oder nachzubessern. Schlägt die Nachbesserung endgültig fehl oder ist die nachgelieferte Ware ebenfalls mangelbehaftet, so können Sie Rückgabe der Ware gegen Rückerstattung des vereinbarten Preises oder Herabsetzung des Kaufpreises verlangen. Informationen über eventuelle Herstellergarantien entnehmen Sie bitte der Produktdokumentation. Die Passwörter der Geräte werden nicht bekanntgegeben, sollte der Kunde auf ausführlichen Wunsch selbst Einstellungen an der Geräten vornehmen wollen, so kann das Passwort auf Kundenwunsch kostenpflichtig umgestellt werden. Eine Beauftragung bedarf der Schriftform. Die Funktionsgarantie erlischt bei Eingriff durch den Kunden.
    · Eigentumsvorbehalt Die gelieferte Ware bleibt bis zur völligen Bezahlung und Tilgung aller aus der Geschäftsverbindung bestehenden und zukünftig entstehenden Forderungen, gleich aus welchem Rechtsgrund, Eigentum von TKI-Systeme. Wird die unter Eigentumsvorbehalt gelieferte Ware von dem Besteller veräußert oder mit anderen Gegenständen verbunden, so tritt er jetzt schon die aus der Veräußerung bzw. Verbindung Entstehenden Forderungen in Höhe des Wertes, der unter Eigentumsvorbehalt gelieferten Waren mit allen Nebenrechten und Rang vor dem Rest an uns ab; diese Abtretungen nehmen wir an.
    · Reklamation und Versicherung Jede Ware, die wir versenden wird transportversichert. Bei Beschädigung einer Sendung auf dem Transportweg oder bei unvollständiger Auslieferung ist innerhalb von 48 Std., unter Beifügung einer schriftlichen Tatbestandsaufnahme des Spediteurs, der Post bzw. Bahn, des Frachtführers zu reklamieren, da sonst der Anspruch auf Ersatz erlischt.
    · Haftung Die Haftung beschränkt sich auf Schäden, die von uns oder einem unserer Erfüllungsgehilfen grob fahrlässig oder vorsätzlich verursacht wurden. Die Haftungsbeschränkung betrifft vertragliche wie auch außervertragliche Ansprüche.
    · Bei Installationen gilt ein 14 tägiges Reklamationsrecht. Nach Ablauf dieser Frist sind Nachbesserungen nur gegen separate Berechnung möglich. Andere Vereinbarungen bedürfen der Schriftform.
    · Sollten Drittfirmen, der Kunde selbst oder nicht von der Fa. TKI-Systeme beauftragte Personen ohne Rücksprache mit der Firma TKI-Systeme Veränderungen am Netzwerk, am Netzwerk angeschlossener Geräte oder an der Netzwerkverkabelung vornehmen, so übernimmt die Fa. TKI-Systeme keine Garantie mehr für die Funktionalität des gesamten Netzwerkes oder der installierten Geräte.
    · Gerichtsstand:
    Gerichtsstand Kufstein, BH Kufstein Geschäftszahl 3.0 A-12251/1 Registerzahl 705-12744.
    · Haftungsausschluss Die Inhalte unserer Webseite werden von uns mit größter Sorgfalt erstellt und in regelmäßigen Abständen überarbeitet. Trotzdem können wir keine Haftung für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen übernehmen. Im Falle einer unbeabsichtigten Copyrightverletzung wird das entsprechende Objekt unverzüglich nach Benachrichtigung von der Seite entfernt. Des Weiteren haften wir nicht für die Inhalte von Webseiten Dritter, auf die über Hyperlink ein Zugriff zu unserer Webseite besteht. Wir übernehmen auch keine Haftung für mittelbar oder unmittelbar verursachten Schäden, die durch Verwendung der von uns bereitgestellten Informationen entstehen könnten.
    · Sonstiges: Für sämtliche Rechtsbeziehungen der Parteien gilt das Recht der Republik Österreich unter Ausschluss der einheitlichen Kaufrechtsgesetze. Bei Unwirksamkeit einer der vorstehenden Bedingungen bleibt die Wirksamkeit der übrigen unberührt. Die unwirksame Klausel wird sodann einvernehmlich durch eine andere ersetzt, die wirtschaftlich in Ihrer Intention der unwirksamen Klausel am nächsten kommt. Die uns übermittelten personenbezogenen Daten werden gespeichert.
 

Copyright (C) 2016 by TKI-Systeme. Alle Rechte vorbehalten.